Skip to main content

Hope (19) sucht in Bark bei Bad Segeberg

Ich liebe es benutzt zu werden… In Handschellen gekettet, mit einem Halsband versehen und mit Nippelklammern!
Ich würde gerne mal an die decke angekettet werden mit einer Augenbinde auf den Augen, mit einem Schlagstock geschlagen werden und dann einfach gefickt werden… 😍

Nachricht senden

Blank2018 (18) sucht in Bark bei Bad Segeberg

Ich bin lesbisch, stelle mir aber manchmal vor, mit einem Mann Sex zu haben. Sind wohl die Hormone. Wenn meine Freundin das wüsste, würde sie sicher durchdrehen.
Ich finde einen komplett rasierten Schambereich bei Frauen höchst unerotisch, meine Freundin besteht aber aus hygienischen Gründen auf regelmäßige Blankrasur.
Ich habe ab und an anonymen Telefonsex mit fremden Männern und es macht mich extrem an. Mein Partner weiß davon nichts. Vielleicht hätte er nichts dagegen oder es würde ihn sogar anmachen, aber ich stehe auf mein schmutziges Geheimnis.
Keine, aber manche lebe ich sie mit anderen Menschen aus. Davon weiß meine Hauptbeziehung auch. Wir führen eine polyamore Beziehung und haben beide noch andere Menschen mit denen wir uns treffen.

Nachricht senden

JanaLogan (30) sucht in Bark bei Bad Segeberg

Ich bin elegant, niveauvoll, charmant und 100% besser als Du!

Dich um den Finger zu wickeln, ist meine Spezialität! Ich liebe den Mind-fuck! Wenn ich mit deinem Sklavenhirn fertig bin, wirst du nur noch an mich denken können.

Meine natürliche Dominanz ist schon immer ein Teil von mir. Etwas Sadismus und Schadenfreude machen mich komplett. Ich mag vielleicht aussehen wie ein Engel aber in mir schlummert ein kleiner Teufel.

Nachricht senden

AmadeaNox (29) sucht in Bark bei Bad Segeberg

Ich liebe es mit meinen Reizen zu spielen und dich mit einem Spiel aus Nähe und Distanz in den Wahnsinn zu treiben.

Du wirst dich in meinen Augen verlieren und mit Hilfe meiner Stimme in eine andere Welt eintauchen. Ich genieße die Lust in deinen Augen – nur wir beide, hier und jetzt. Ich bringe dich an deine Grenzen und vielleicht sogar darüber hinaus. Mein ruhiger, aber sehr bestimmter Ton wird dich dazu bringen das zu tun, was ich von dir verlange. Die Gier danach mich berühren zu dürfen, mich auch nur einmal zu schmecken, lässt dich alles ertragen. Ausgeliefert, geil und gierig wirst du zu meinem ganz persönlichen Spielzeug.
 
Deine Augen sind verbunden, um dich herum ist es still. Ich beobachte dich. Dein Zittern, deine Vorfreude. Du hörst meine Schritte, die auf dich zukommen und verhallen. Du spürst meinen Atem in deinem Nacken. „Ab jetzt gehörst du mir!“ Meine Stimme ist sanft und doch schwingt etwas Bedrohliches in ihr…

Nachricht senden